Replica ROLEX uhren submariner Keramik Blende 3135 Bewegung – schwarzes Zifferblatt

Maße: 40mm x 13mm (Dicke)
Sport: vernickelt Rolex Klon (Rolex 3135), 25 ETA Juwel Automatikwerk
Gehäuse: polierter 904L Edelstahl-Gehäuse (mit der gleichen Struktur wie echte)
Glas: Schweizer Standard-Anti-kratzfestes Saphirglas
Zifferblatt : Schwarzes Zifferblatt
Lünette: Vollkeramik -Sandwich digital Frontblende (mit der gleichen Struktur wie echte)
Armband: Oyster-Armband neue Zeichnung (Reißverschlußkette )
Schließe: Taucher-Erweiterung mit neuen Rolleor Spange
Rückkehr: Entity zurück
Crown: Schrauben Sie die Band O-Ring-Tisch
Funktionen: Stunden, Minuten, Sekunden, Datum 3-Stellung (einstellbar über Krone)
Anmerkungen: 1: 1 ein Musterexemplar von echten Uhren
Wasserdicht : 100 m / 10atm
Wie viele andere, das Unternehmen erlitt finanzielle Schwierigkeiten Management Fragen und der Name schließlich verschwunden. Allerdings wurde die Marke im Jahr 2006 mit einer Reihe neuer Modelle, darunter eine Neuausgabe der Bathy Taucher neu gestartet.

Replica ROLEX uhren,Interessanter, gut zu einem „Motoren-Mann“ wie ich sowieso, ist, dass sie im Begriff sind, ein alle neuen manuell gewickelt hohen Beat Kaliber, die cal. FL-401, die auch zwei Triebfässer mit einer Laufzeit von 8 Tagen.

Sie sind auch die Freigabe einer neuen Limited Edition High Beat automatische Modell später in diesem Jahr nicht auf der FL1164 von der Sea Raider basiert, sondern auf der A. Schild cal. 1962. Es ist eine schöne Uhr …
Für weitere Informationen über die „alle neuen“ Favre-Leuba, Replica ROLEX uhren,schauen Sie sich ihre Website hier.

One Comment

    Kat Walsh, a policy expert and also longtime Wikipedia factor that
    was elected to the Wikimedia board, agreed that indirect efforts would
    certainly cause less unease iin the Wikipedia
    neighborhood than even more obvious efforts. http://Charlesfilterproj1.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.